Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.    Geltungsbereich:

1.1. Diese AGB gelten für alle angebotenen Dienstleistungen von Elisabeth Berger –  Online mit Tieren. Sie sind ausschließlich maßgebend, sofern nicht mit dem Klienten/der Klientin anderslautende schriftliche Vereinbarungen getroffen werden.

2.    Allgemeine Bestimmungen:

2.1. Die vereinbarten Dienstleistungen im Bereich der Energetik werden erst ab der Unterzeichnung eines Aufklärungsformulars (Humanenergetik und/oder Tierenergetik) durch den Klienten/der Klientin ausgeübt (weitere Hinweise zu Dienstleistungen im Bereich des  Energetik-Gewerbes unter www.elisabeth-berger.com).

2.3. Gerichtsstand: Sofern zwingende Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes nicht entgegenstehen, ist Salzburg Stadt für alle Streitigkeiten aus dem Bestand und der Auflösung der mit dem Klienten getroffenen Vereinbarung. Es gilt österreichisches Recht als vereinbart.

3.     Aufklärung:

3.1. Alle Methoden die ich anbiete sind energetische Behandlungen und sind keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Therapie und auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Untersuchung oder Behandlung. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin, Ihrem Therapeuten /Ihrer Therapeutin in Verbindung.

3.2. Ich erkläre ausdrücklich gegenüber dem Klienten/der Klientin nicht zur Ausübung von medizinischen Tätigkeiten berechtigt zu sein und es werden von mir keine ärztlichen Berufsfelder abgedeckt, die gemäß gesetzlichen Vorgaben den ärztlichen Berufen, den psychotherapeutischen Berufen, den physiotherapeutischen Diensten, sowie Tätigkeiten, die den reglementierten Gewerben wie Lebens- und Sozialberatung (auch: Ernährungsberatung), Massage, Kosmetik (Schönheitspflege) vorbehalten sind.

3.3. Der Klient/die Klientin erklärt aus freien Stücken die Hilfestellung in Anspruch zu nehmen und sämtliche Angaben im Zusammenhang mit der Erhebung des energetischen Zustandes von sich aus zu tätigen, einerseits um darüber in Kenntnis zu setzen, dass ärztliche Behandlungen parallel geführt werden oder aber zum Beispiel eine Schwangerschaft vorliegt oder sonstige Beeinträchtigungen, die für die Erfassung des energetischen Zustandes von Wichtigkeit sind.

3.4. Ich erkläre über jede Hilfestellung/Sitzung und die vom Klienten angegebenen Daten und sonstigen persönlichen im Rahmen der Berufsausübung anvertrauten Informationen Still-schweigen zu bewahren.

4. Termine/Kurse:

4.1. Einzeltermine: Soweit vereinbarte Termine für die Hilfestellung vom Klienten nicht eingehalten werden können, müssen diese mindestens einen Tage im Vorhinein telefonisch abgesagt werden, damit ich mit anderen Klienten entsprechende Dispositionen vornehmen kann. Für nicht abgesagte/versäumte Termine stelle ich einen Stundensatz von  € 90,- in Rechnung.

4.2. Kurse & Trainings: Nach Ihrer Anmeldung übersenden wir Ihnen zeitnahe zu den Seminaren die jeweilige Rechnung.  Eine Stornierung deiner  Anmeldung ist nur bis drei Wochen vor Kursbeginn ohne Kosten möglich. Danach ist die Zahlung in voller Höhe fällig, wenn Sie nicht einen Ersatzteilnehmer/eine Ersatzteilnehmerin  stellen können oder eine Person von der Warteliste nachrücken kann.

4.2.1. Leistungsbeschreibung:

Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus den Vortrags- und Seminarbeschreibungen oder aus den hieraus resultierenden Angaben in der Teilnahmebestätigung von „Online mit Tieren“.  Die auf der Internetseite enthaltenen Angaben sind bindend. „Online mit Tieren“ behält sich jedoch ausdrücklich vor, Änderungen der Vortrags- oder Seminarbeschreibung aus sachlich berechtigten und nicht vorhersehbaren Gründen vorzunehmen, über die nach Möglichkeit vor Antritt der Veranstaltung informiert wird. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin hat ab dem Erhalt einer solchen Information das Recht, innerhalb von 10 Tagen von der Veranstaltung nachweisbar und schriftlich zurückzutreten und erhält eine bereits gezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet.  „Online mit Tieren“ behält sich notwendige kurzfristige und kleinere Änderungen sowie zeitliche Verschiebungen vor, ist jedoch bemüht, der ursprünglichen Planung möglichst nahe zu kommen.

4.2.2. Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an Veranstaltungen von „Online mit Tieren“ erfolgt auf eigene Gefahr.
Die Teilnahme bzw. das Mitführen von Tieren ist generell nur nach Rücksprache mit „Online mit Tieren“ gestattet, der Tierhalter / die Tierhalterin muss zudem eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Der Tierhalter/die Tierhalterin  haftet für alle Schäden, die durch sein/ihr Tier verursacht werden. Hierzu gehören auch Verunreinigungen durch Tiere, die innerhalb und außerhalb der Veranstaltungsräume vom Tierhalter / der Tierhalterin unaufgefordert und vollständig zu beseitigen sind. Bitte sorgen Sie für eine artgerechte Unterbringung  Ihres Tieres – eine ganztägige Verwahrung im Auto am Seminarort ist aus Tierschutzgründen abzulehnen. Mit der Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer/ die Teilnehmerin, dass diese Bedingungen erfüllt und akzeptiert sind.

5. Anmeldung & Zahlungsbedingungen (Abschluss des Vertrags):

5.1. Elisabeth Berger – Online mit Tieren, Leopoldstalerweg 211 in A- 5084 Großgmain ist umsatzsteuerpflichtig mit der  Umsatz- Steuernummer: ATU65101089 .

5.2. Alle auf meiner Seite genannten Preise verstehen sich einschließlich allen Steuer und Abgaben. Event. Versandkosten für angebotene Produkte sind nicht inkludiert.

5.3. Seminare und Trainings: Mit der Anmeldung bietet der Interessent/die Interessentin „Online mit Tieren“ den Abschluss des Vertrages verbindlich an. Die Anmeldung erfolgt schriftlich und verbindlich durch den Anmeldenden/die Anmeldende, ebenso für weitere Teilnehmer/innen, die in der Anmeldung namentlich aufgeführt sind. Ein Vertrag kommt mit der Annahme und Bestätigung durch „Online mit Tieren“ zustande und bedarf keiner bestimmten Form. Die Seminargebühr muss spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn auf unserem Konto eingegangen sein. „Online mit Tieren“ kann bei Nichteinhaltung der Zahlungsfristen Säumniszuschläge erheben. Sofern die Teilnehmerzahl für eine Veranstaltung begrenzt ist, werden die Teilnehmerplätze in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. „Online mit Tieren“ hat insofern das Recht, auch nach erfolgter Teilnahmebestätigung vom Vertrag zurück zu treten, wenn die Teilnahmegebühr nicht innerhalb der mitgeteilten Zahlungsfrist eingeht, damit ein Teilnehmerplatz anderweitig vergeben werden kann.   

5.4.  Die vereinbarten Kosten für die Hilfestellung/Sitzungen sind – so keine andere Vereinbarung getroffen wird – zu Beginn einer jeden Hilfestellung/Sitzung zu bezahlen oder sind nach Erhalt der Honorarnote auf das Konto von Elisabeth Berger auf das Konto der UniCredit Bank Austria IBAN: AT 44 1200 0119 5065 74 01 und BIC: BKAUATWW zu überweisen.

5.5.  Rücktritt durch eine teilnehmende Person und „Online-mit-Tieren-Team“
5.5.1. Ein Teilnehmer/eine Teilnehmerin  kann vor Beginn der Leistung zurücktreten, ein Rücktritt hat nachweisbar und schriftlich zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Rücktrittserklärung ist der Zeitpunkt des Einganges bei „Online-mit-Tieren“. Im Falle des Rücktrittes kann „Online-mit-Tieren“ Ersatz für Aufwendungen verlangen.
Die Stornokosten betragen:
- Bei Rücktritt bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung: Rücktritt ohne Stornokosten möglich
- Bei Rücktritt ab  29 Tage vor Beginn der Veranstaltung: 100 % der  Teilnahmegebühr.
Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.
Zur Vermeidung von Stornierungskosten, können Sie auch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

5.5.2. „Online-mit-Tieren“ kann vom Vertrag zurücktreten:
Ohne Einhaltung einer Frist, wenn sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin vertragswidrig verhält, insbesondere wenn andere Teilnehmer/innen oder das Ziel der Veranstaltung gefährdet werden.
Bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, wenn die gebotene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
Bei Ausfall des Kursleiters/Referent/innen, z.B. durch plötzliche Erkrankung, und in Fällen höherer Gewalt kann es zu einem kurzfristigen Ausfall von Veranstaltungen kommen. „Online-mit-Tieren“ wird sich gegebenenfalls um eine schnellstmögliche Ersatz-Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt bemühen, so dass bezahlte Teilnahmegebühren gültig bleiben, haftet jedoch auf Verlangen höchstens mit der Rückerstattung bezahlter Teilnahmegebühren, nicht für eventuell darüber hinausgehende Schäden, die einem Teilnehmer /einer Teilnehmerin durch Veranstaltungsausfall oder Terminverschiebung entstehen.


5.5.3. Haftung durch „Online-mit-Tieren“.
Der Veranstalter „Online-mit-Tieren“ haftet nur für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. „Online-mit-Tieren“ haftet nicht für Schäden, die von Dritten oder deren Tieren  herbeigeführt werden.

6. Datenschutzgesetz:

6.1. Sämtliche personenbezogene Daten werden absolut vertraulich behandelt und soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften anderes vorsehen, jedenfalls nicht an sonstige Dritte weitergegeben oder nur nach ausdrücklichem Wunsch des Klienten/der Klientin an Dritte weiter gegeben.

7. Firmendaten:

Elisabeth Berger – Online mit Tieren
Mag.a Elisabeth Berger, Leopoldstalerweg 211/ EG, A - 5084 Großgmain, +43 62 47 202 69 (Festnetz), www.online-mit-tieren.com

Supported by Paulsen-IT   Webdesign by petersen graphics!